Wayotron-Science

Wayotron-Science: Der Roboter für Schule und Wissenschaft

Programmieren zu lernen ist heutzutage wichtig und im Lehrplan verankert. Allerdings fehlt vielen Schülern anfangs das Verständnis für die Grundlagen und es fällt ihnen schwer sich auf die abstrakten Routinen einzulassen.

Genau dafür haben wir den Wayotron Science entwickelt. In einem Editor können die Schüler einfache Programmsequenzen erstellen, die der Wayotron dann eigenständig abarbeitet. Für komplexere Abläufe steht eine Programmierschnittstelle zur Verfügung, über die alle Funktionen des Roboters angesteuert werden können.

Anstatt auf dem Bildschirm erfahren die Jugendlichen die Folgen Ihres Codes in der realen Welt und können so besser verstehen, was genau passiert. Z.B. lassen sie den Wayotron durch ein Labyrinth fahren oder mit Farbstiften Buchstaben auf ein spezielles Bodenraster malen - Ihre Schüler werden begeistert sein!